Skip to main content

Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik

Schachtelhalm Tee in der NaturkosmetikImmer mehr Menschen vertrauen auf die Kraft der Natur. Natürliche Inhaltsstoffe bei Medikamenten sind nicht nur gefragt im Zusammenhang mit der Gesundheit gefragt, auch bei Hautpflege und Kosmetik soll die Produkte möglichst natürlich sein. Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik hat sich schon lange einen guten Namen gemacht. Der Tee aus dem Schachtelhalm ist nicht nur für die innere, sondern auch für die äußere Anwendung gedacht. Vor allem bei unreiner Haut ist der Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik sehr gefragt.

So wirkt Schachtelhalm Tee für die Haare

Ein schönes Beispiel für Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik ist ein Shampoo, was die Heilpflanze enthält. Der Schachtelhalm enthält viel Kieselsäure, welche die Haarstruktur kräftigt und stärkt, auch die Kopfhaut profitiert vom Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik. Der Schachtelhalm regt den Stoffwechsel der Kopfhaut an und sorgt für eine bessere Durchblutung. Alle, die in ihrem Shampoo keine Silikone oder andere Bestandteile aus dem Chemielabor mehr wollen, sollten auf eine natürliche Pflege für Haare und Kopfhaut zurückgreifen. Der Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik ist dafür die beste Wahl.

Das Gewebe straffen

Neben den Falten ist ein nicht mehr so elastisches Bindegewebe ebenfalls ein Zeichen für die Alterung der Haut. Auch hier kann Schachtelhalm Tee helfen. Ein reichhaltiges Ölbad mit einem Zusatz aus Schachtelhalm Tee hilft dabei, das Gewebe elastisch und glatt zu erhalten. Zudem stärkt ein solches Bad mit Schachtelhalm Tee die Ausscheidungsfunktion der Haut. Die Kieselsäure, die im Schachtelhalm enthalten ist, strafft das Gewebe und festigt es schließlich. Der Schachtelhalm ist jedoch in der Lage, noch mehr für die Gesundheit der Haut zu tun. Bei Patienten, die sich wund gelegen haben, haben Kompressen, in die Schachtelhalm Tee getränkt wurden, eine heilende Wirkung. Diese Therapie ist eine gute Wahl zur Unterstützung einer medikamentösen Therapie.

Hilfreich bei Hautunreinheiten

Die Haut ist vielen Stresspotenzialen ausgesetzt. Sie muss mit schädlichen Stoffen aus der Umwelt leben, auch die trockene Heizungsluft im Winter setzt ihr zu, ebenso wie die Sonnenstrahlen im Sommer. Feinster Staub und Schmutzpartikel setzen sich in den Poren der Haut fest, was dann zu Entzündungen führen kann. Wenn sich das Hautbild verschlechtert, wirkt Schachtelhalm Tee beruhigend auf die Haut und befreit sie von Schmutzpartikeln und Bakterien. Der Schachtelhalm Tee regt außerdem den Stoffwechsel der Haut an. Auf diese Weise gelingt es der Haut besser, die abgestorbenen Hautzellen abzustoßen. Sie kann sich schneller regenerieren und der Teint wirkt frischer. Wer mit unreiner Haut zu kämpfen hat und ein natürliches, effektives Mittel zur Hautreinigung sucht, ist bei Schachtelhalm Tee immer auf der richtigen Seite.

Fazit

Schachtelhalm Tee in der Naturkosmetik hat eine lange Geschichte. Das Zinnkraut, wie der Schachtelhalm auch genannt wird, galt schon im Mittelalter als Heilpflanze. Er kam bei Magenschmerzen, als harntreibendes Mittel und bei Blasenentzündungen zum Einsatz. Neben der Kamille war der Schachtelhalm außerdem als natürliches Pflegeprodukt bekannt, die Frauen wuschen sich die Haare mit dem Tee aus dem Schachtelhalm. Während die Kamille die Haare aufgehellt hat, sorgte der Schachtelhalm Tee dafür, dass die Haut wunderbar glänzend und kräftig war.

Bild: @ depositphotos.com / Baton72

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (522 Bewertungen, durchschnittlich: 4,82 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von schachtelhalm-tee.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.08.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben